Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


Seitenleiste

Navigation

Mein Blog magenbrot.net



Mail-, Web-, Domainhosting und vieles mehr durch OVTEC Völker IT.


Wenn Dir diese Seite geholfen hat, kannst Du mir gerne ein (oder zwei) Bier ausgeben:


windows:allgemein:ipv6_mit_sixxs

IPv6 mit SixXS

hier wird nur kurz erklärt, wie die restlichen, unter Windows vorhandenen, Tunnelservices deaktiviert werden, wenn bereits über eine im lokalen Netzwerk aktive Fritz!Box ein Tunnel über SixXS aufgebaut ist.

Diese Services haben bei mir zu Problemen mit dem Verbindungsaufbau geführt. Das hat sich z.B. darin geäußert, dass ich einen Nameserverlookup/Ping/Traceroute unter der Kommandozeile ausführen konnte, aber ein Browsen per Firefox oder Chrome wegen einem DNS-Fehler nicht möglich war.

Es geht hier konkret um das Teredo-Protokoll und den ISATAP-Service.

Aus der Wikipedia zu Teredo: Teredo ist ein Kommunikationsprotokoll für den Datenverkehr mit dem Internet gemäß RFC 4380 Teredo: Tunneling IPv6 over UDP through Network Address Translations (NATs). Implementierungen existieren insbesondere als Bestandteil von Microsoft Windows (Teredo) und für Unix-Systeme (Miredo).

Aus der Wikipedia zu ISATAP: ISATAP (Intra-Site Automatic Tunnel Addressing Protocol) is an IPv6 transition mechanism meant to transmit IPv6 packets between dual-stack nodes on top of an IPv4 network.

Diese beiden Services können über die Netshell folgendermaßen beendet werden:

netsh
interface
teredo 
set state disabled
quit
netsh
interface
isatap
set state disabled

Danach ggf. nochmal rebooten und alles sollte funktionieren :)

Diskussion

Geben Sie Ihren Kommentar ein. Wiki-Syntax ist zugelassen:
P R J E E
 
windows/allgemein/ipv6_mit_sixxs.txt · Zuletzt geändert: 12.04.2017 15:46 von wiki@magenbrot.net