Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


Seitenleiste

Navigation

Mein Blog magenbrot.net



Mail-, Web-, Domainhosting und vieles mehr durch OVTEC Völker IT.

virtualisierung:vmware:esx:es_koennen_keine_festplatten_groesser_als_256gb_erzeugt_werden

Es können keine Festplatten größer als 256GB erzeugt werden

Bei einer Standardinstallation des ESX wird das Storage mit einer Blockgröße von 1MB erzeugt. Um größere Dateien erzeugen zu können muss das Storage neu formatiert werden.

Folgende Blockgrößen sind nun möglich:

Block size Max VMDK size
1 256 GB
2 512 GB
4 1024 GB
8 2048 GB

Siehe auch „Maximum Configuration for ESX Server” Seiten 27-28 und “Datastore Partitioning” Seiten 181-186 http://www.vmware.com/pdf/vi3_301_201_installation_guide.pdf

Zuerst sollte was man behalten will vom Storage gesichert werden (SCP, VMotion, etc).

Mit den vmkfstools wird nun das Storage neu erzeugt (http://www.vmware.com/pdf/vi3_server_config.pdf).

„vmkfstools File System Options“

vmkfstools -C vmfs3 -b 8M -S MyName vmhba0:0:0:3

Dieser Befehl formatiert das Storage vmhba0:0:0:3 mit einer Blockgröße von 8MB und dem Namen „MyName“. Dies erlaubt damit die maximale Filegröße von 2047GB.

Diskussion

Geben Sie Ihren Kommentar ein. Wiki-Syntax ist zugelassen:
A B E U​ Y
 
virtualisierung/vmware/esx/es_koennen_keine_festplatten_groesser_als_256gb_erzeugt_werden.txt · Zuletzt geändert: 16.04.2015 13:05 (Externe Bearbeitung)