Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


Seitenleiste

Navigation

Mein Blog magenbrot.net



Mail-, Web-, Domainhosting und vieles mehr durch OVTEC Völker IT.

programmierung:sonstiges:zombie-prozesse

Zombie-Prozesse

Was ist ein Zombie-Prozess?

Prozesstabelle ankucken mit: ps ax

2081    pts/2    Z    0:00    [wait <defunct>]

An dem Status Z kann man erkennen, dass es sich um einen Zombie-Prozess handelt. Zombie-Prozesse entstehen, wenn sich ein Kindprozess beendet hat, ohne das der Elternprozess auf sie wartet. Oder etwas genauer:

Prozesse verwenden zum Beenden die return-Anweisung oder rufen die Funktion exit() mit einem Wert auf, der an das Betriebssystem zurückgeliefert wird. Das Betriebssystem lässt den Prozess so lange in seiner internen Datentabelle eingetragen, bis entweder der Elternprozess des Prozesses den zurückgelieferten Wert liest oder der Elternprozess selbst beendet wird.

Ein Zombie-Prozess ist in diesem Sinne ein Prozess, der zwar beendet wurde, dessen Elternprozess den exit-Wert des Kindprozesses aber noch nicht erhalten hat. Erst wenn der Elternprozess beendet wird, wird auch der Zombie-Prozess aus der Prozesstabelle des Betriebssystems entfernt.

Diskussion

Geben Sie Ihren Kommentar ein. Wiki-Syntax ist zugelassen:
A I D E X
 
programmierung/sonstiges/zombie-prozesse.txt · Zuletzt geändert: 16.04.2015 13:05 (Externe Bearbeitung)