Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


Seitenleiste

Navigation

Mein Blog magenbrot.net



Mail-, Web-, Domainhosting und vieles mehr durch OVTEC Völker IT.

programmierung:sonstiges:automatischer_ftp-login_.netrc

.netrc

FTP login automatisieren

Wenn man regelmäßig FTP verwendet - beispielsweise um seine Homepage bei einem Provider zu aktualisieren – ist es praktisch den Login Prozess zu automatisieren, sodaß es nicht länger notwendig ist, jedesmal den Benutzernamen und das Passwort einzugeben.

Das FTP Programm sucht im Homeverzeichniss des Anwenders nach der Datei „.netrc“. In dieser Datei kann man den Namen von Rechnen zusammen mit einem Username und dem zugehörigen Passwort eintragen. Wählt man später einen der eingetragenen Rechner an, loggt sich das FTP Programm automatisch ein. Will man sich unter einen anderen Account einloggen, kann man über den Parameter „-n“ die Automatik abschalten.

Wegen der offensichtlichen Sicherheitsproblematik, die durch das hinterlegen von Passwörtern in einer Datei entsteht, weigert sich das FTP Programm die Datei auszuwerten, wenn sie nicht die richtigen Zugriffsrechte besitzt. Die Datei darf nur vom Anwender gelesen werden, also den Modus 600 haben. Das Kommando

chmod 600 .netrc

setzt diesen richtigen Modus. Für eine FTP-Session mit einem automatischen anmelden beim Rechner ‘ftp.upload.com’ müßte die Datei .netrc folgende Zeile beinhalten.

machine ftp.upload.com name UserName password PasswortFuerUserName

Diskussion

Geben Sie Ihren Kommentar ein. Wiki-Syntax ist zugelassen:
O B S D F
 
programmierung/sonstiges/automatischer_ftp-login_.netrc.txt · Zuletzt geändert: 16.04.2015 13:05 (Externe Bearbeitung)