Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


Seitenleiste

Navigation

Mein Blog magenbrot.net



Mail-, Web-, Domainhosting und vieles mehr durch OVTEC Völker IT.

programmierung:git:git_cheat-sheet

Git Cheat-Sheet

Terminologie

repo/repository hier wird der Code und die vergangenen Versionen gespeichert
clone eine lokale Kopie eines Repositories erzeugen, in der gearbeitet werden kann
fork (GitHub) ein fremdes Repository in den eigenen Account kopieren
commit den aktuellen Zustand deiner Arbeit zu einem bestimmten Zeitpunkt festhalten
branch ein anderer Entwicklungszweig. Ein branch ist ein Zeiger auf einen bestimmten commit
master der Standardentwicklungszweig
origin (Github) das Repository, aus dem dein Fork stammt
HEAD der aktuelle Entwicklungszweig
remote ein Repository auf einem anderen Computer

Ein Git-Repository erzeugen

git init ein neues Repository starten
git clone <repo url> ein vorhandes Repository auf deine Workstation klonen (das Verzeichnis hat den Namen des Repos)
git clone <repo url> <folder name> ein Repository in ein bestimmtes Verzeichnis clonen
git clone <repo url> . ein Repository in das aktuelle Verzeichnis klonen (sollte leer sein)
git remote add origin http://github.com/username/<repo name>.git Create a remote repo named origin pointing at your Github repo (after you've already created the repo on Github) (used if you git init since the repo you created locally isn't linked to a remote repo yet)
git remote add origin git@github.com:username/<repo name>.git Create a remote repo named origin pointing at your Github repo (using SSH url instead of HTTP url)
git remote zeige die verbundenen entfernten Repos
git remote -v zeige zusätzlich die URLs dieser Repos
git remote set-url origin <neue URL> eine neue URL für ein entferntes Repository setzen
git remote rm <remote name> ein verbundenes Repo entfernen

Autoreninformationen setzen

git config –global user.name globale Einstellung anzeigen (aus ~/.gitconfig)
git config –global user.email globale Einstellung anzeigen (aus ~/.gitconfig)
git config –local user.name lokale Einstellung anzeigen (gilt nur für das aktuelle Repository)
git config –local user.email lokale Einstellung anzeigen (gilt nur für das aktuelle Repository)

Änderungen anzeigen/rückgängig machen

git status zeige die geänderten Dateien
git diff zeige die Änderungen seit dem letzten Commit
git diff <filename> zeige die Änderungen an einer bestimmten Datei seit dem letzten Commit
git diff <commit id > <commit id 2> Zeige die Änderungen zwischen zwei Commits
git log zeige die vergangen Änderungen, Commitinfos und -IDs
git blame <filename> zeige wer welche Zeilen einer bestimmten Datei geändert hat und wann
git reset –hard stelle zurück auf den Stand des letzten Commits
git revert HEAD letzten Commit rückgängig machen und einen neuen Commit erzeugen
git revert <commit id> einen bestimmten Commit rückgängig machen und einen neuen erzeugen

Staging / Verladezone

git add -A stellt alle Dateien (neu, geändert, gelöscht) in die Stagingarea
git add . neue und geänderte Datein in die Stagingarea (keine Gelöschten)
git add -u geänderte und gelöschte Files in die Stagingarea (keine Neuen)
git rm <filename> eine Datei löschen und aus dem Repository entfernen
git rm <filename> -cached eine Datei aus dem Repository nehmen, die Datei wird nicht gelöscht. Üblicherweise wird diese Datei nun in .gigignore eingefügt.

Veröffentlichen

git commit -m „message“ Änderungen am Stagingarea festschreiben (commiten?)
git commit -am „message“ Geänderte und gelöschte Dateien (nicht Neue) stagen und gleich committen.
git stash den aktuellen Stand an nicht festgeschriebenen (committeten) Änderungen (also geänderte Dateien und Änderungen, die bereits in der Stagingarea warten) speichern.
git stash list Liste der vorhandenen Zwischenspeicher anzeigen
git stash apply Reapply the latest stashed contents
git stash apply <stash id> Reapply a specific stash. (stash id = stash@{2})
git stash drop <stash id> Einen bestimmten Stash löschen
git push Push your changes to the origin
git push origin <local branch name> Push a branch to the origin
git tag <tag name> Tag a version (ie v1.0). Useful for Github releases.

Code holen und aktualisieren

git fetch Get the latest changes from origin (don't merge)
git pull Get the latest changes from origin AND merge
git checkout -b <new branch name> origin/<branch name> Get a remote branch from origin into a local branch (naming the branch and switching to it)

Branching

git branch Show all branches (local)
git branch -a Show all branches (local and remote)
git branch <branch name> Create a branch from HEAD
git checkout -b <branch name> Create a new branch and switch to it
git checkout <branch name> Switch to an already created branch
git push origin <branch name> Push a branch up to the origin (Github)
git checkout -b <new branch name> origin/<branch name> Get a remote branch from origin into a local branch (naming the branch and switching to it)
git push origin -delete <branch name> Delete a branch locally and remotely

Branching (Fortgeschritten)

git checkout master
git merge <branch name> Merge a specific branch into the master branch.
git rebase <branch name> Take all the changes in one branch and replay them on another. Usually used in a feature branch. Rebase the master to the feature branch so you are testing your feature on the latest main code base. Then merge to the master.
git cherry-pick <commit id> Merge just one specific commit from another branch to your current branch.

Diskussion

Geben Sie Ihren Kommentar ein. Wiki-Syntax ist zugelassen:
Y I C H W
 
programmierung/git/git_cheat-sheet.txt · Zuletzt geändert: 13.04.2017 11:35 von wiki@magenbrot.net