Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


Seitenleiste

Navigation

Mein Blog magenbrot.net



Mail-, Web-, Domainhosting und vieles mehr durch OVTEC Völker IT.

netzwerk:router_hardware:avm:backup_der_fritz_box_erstellen

Backup der Fritz!Box erstellen

Mit folgendem Script erstelle ich mir ein Backup des /var/flash-Verzeichnisses meiner Fritz!Box. Dort ist die Konfiguration der Box gespeichert. Das Script setzt einen SSH-Zugang zur Box voraus.

über /var/flash/debug.cfg lasse ich mir ein Script auf der Box erstellen. Folgender Code muss in die debug.cfg:

# create backup-file 
cat > /var/tmp/do-backup.sh << 'BACKUP'
#!/bin/sh
cd /var/tmp
rm -rf var_flash
mkdir var_flash
for file in `ls /var/flash`; do
  cat /var/flash/$file > var_flash/$file 2> /dev/null
done
tar czf var_flash.tgz var_flash/ 2> /dev/null
rm -rf var_flash
BACKUP
chmod u+x /var/tmp/do-backup.sh

nach einem Reboot der Box liegt das Script in /var/tmp/do-backup.sh (geht natürlich auch ohne Reboot, dazu den obigen Code ohne die Umleitung in der Datei einfügen und ausführbar machen).

Nun noch folgendes Script anlegen (auf deinem PC, Linux oder Cygwin geht beides):

#!/bin/bash
DATE=`date "+%Y-%m-%d-%H-%M"`

cd /home/backup/FritzBox
ls -la
if [ -d backup-$DATE ]; then
  rm -rf backup-$DATE
fi
mkdir backup-$DATE
cd backup-$DATE
ssh root@fritz.box -C "/var/tmp/do-backup.sh"
scp root@fritz.box:/var/tmp/var_flash.tgz . 2>&1 > /dev/null
ssh root@fritz.box -C "rm -f /var/tmp/var_flash.tgz"

Wird das Script nun ausgeführt, entsteht im Verzeichnis /home/backup/FritzBox ein Unterverzeichnis backup-<datum> mit dem gepackten Inhalt von /var/flash der Fritz!Box.

Diskussion

Geben Sie Ihren Kommentar ein. Wiki-Syntax ist zugelassen:
E V J D T
 
netzwerk/router_hardware/avm/backup_der_fritz_box_erstellen.txt · Zuletzt geändert: 16.04.2015 13:05 (Externe Bearbeitung)