LEDs ansteuern unter Debian

Für Debian (hier mit Lenny getestet) gibts ein Source-Paket mit dem Kernel-Modul zum ansteuern der LEDs. Zuerst muss das System vorbereitet werden:

apt-get install build-essentials
m-a prepare

Nun kann das Paket gebaut werden:

m-a a-i leds-alix

nach Abschluss des Buildvorgangs liegt ein installierbares .deb in /usr/src:

dpkg -i /usr/src/leds-alix-modules-2.6.26-1-486_0.0.1-1+2.6.26-13_i386.deb
modprobe leds-alix

über /sys lassen sich die LEDs nun ein- und ausschalten:

# Schaltet LED1 ein
sudo echo 1 > /sys/class/leds/alix\:1/brightness

# Schaltet LED1 aus
sudo echo 0 > /sys/class/leds/alix\:1/brightness

# Schaltet LED2 ein
sudo echo 1 > /sys/class/leds/alix\:2/brightness

folgendes Script erleichtert den Umgang mit den LEDs:

#!/bin/bash
#
# switch on/off/toggle leds
 
if [ "x$1" = "x" ]; then
  echo "Usage: $0 <led1|2|3> <on|off|toggle>"
  exit 0
fi
 
case "$2" in
on)
  echo 1 > /sys/class/leds/alix\:$1/brightness
  ;;
off)
  echo 0 > /sys/class/leds/alix\:$1/brightness
  ;;
toggle)
  if [ `cat /sys/class/leds/alix\:$1/brightness` = "0" ]; then
    echo 1 > /sys/class/leds/alix\:$1/brightness
  else
    echo 0 > /sys/class/leds/alix\:$1/brightness
  fi
  ;;
esac

Diskussion

Geben Sie Ihren Kommentar ein. Wiki-Syntax ist zugelassen:
A᠎ T X C L