Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


Seitenleiste

Navigation

Mein Blog magenbrot.net



Mail-, Web-, Domainhosting und vieles mehr durch OVTEC Völker IT.

linux:webserver:apache:reverse_proxy

Reverse Proxy

Reverse Proxies werden (neben der Möglichkeit eine SSL-Version einer Webseite einfach einzubinden) auch benutzt, um z.B. eine Applikation, die auf einem anderen Port läuft, über Port 80 verfügbar zu machen. Typisches Beispiel wäre eine Java-App, die auf Port 8080 läuft.

  • benötigte Module in der Apache-Config aktivieren, unter Debian geht das einfach mit „a2enmod proxy proxy_http“ oder in anderen Distris diese beiden Zeilen in der httpd.conf einkommentieren:
LoadModule  proxy_module         modules/mod_proxy.so
LoadModule  proxy_http_module    modules/mod_proxy_http.so
  • jetzt folgendes in der VHost-Konfiguration eintragen (ACHTUNG: in diesem Beispiel wird der externe Inhalt direkt unter / eingebunden):
ProxyRequests off
ProxyPreserveHost on
ProxyPass / http://localhost:8080/
ProxyPassReverse / http://localhost:8080/
  • soll es über ein Unterverzeichnis erreichbar sein, wird der Code etwa so angepasst:
ProxyRequests off
ProxyPreserveHost on
ProxyPass /applikation http://localhost:8080/
ProxyPassReverse /applikation http://localhost:8080/

Diskussion

Geben Sie Ihren Kommentar ein. Wiki-Syntax ist zugelassen:
H N H K Z
 
linux/webserver/apache/reverse_proxy.txt · Zuletzt geändert: 16.04.2015 13:05 (Externe Bearbeitung)