Verzeichnis zu ISO-Image machen

Manchmal ist es nützlich aus einem Verzeichnis und seinem Inhalt ein ISO-Image zu machen. Ich nutze das z.B. für Debian-Installation über Dell-Drac bei Servern, die keinen Zugang zum Internet haben. Das Image läßt sich natürlich auch sehr einfach auf CD brennen.

Der Befehl ist ganz einfach:

mkisofs -V <LABEL> -r <DIRECTORY> > cdrom.iso

LABEL ist dabei ein Bezeichner für das ISO und DIRECTORY das gewünschte Verzeichnis.

Diskussion

Geben Sie Ihren Kommentar ein. Wiki-Syntax ist zugelassen:
Y S᠎ X᠎ X B