Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


Seitenleiste

Navigation

Mein Blog magenbrot.net



Mail-, Web-, Domainhosting und vieles mehr durch OVTEC Völker IT.

linux:paketmanager:dpkg:was_bedeuten_die_verschiedenen_flags_bei_dpkg_-l

Was bedeuten die verschiedenen flags bei dpkg -l?

Im Header von „dpkg -l“ steht die Erklärung dazu. Hier eine kurze Übersicht:

$ dpkg -l | head -6

Desired=Unknown/Install/Remove/Purge/Hold
| Status=Not/Inst/Conf-files/Unpacked/halF-conf/Half-inst/trig-aWait/Trig-pend
|/ Err?=(none)/Reinst-required (Status,Err: uppercase=bad)
||/ Name                                        Version                                             Architecture Description

ii  accountsservice                             0.6.35-0ubuntu7.2                                   amd64        query and manipulate user account information

Hier die Beschreibung der einzelnen Felder:

Erster Buchstabe gewünschter Zustand („selection state“)
u unknown
i install
r remove/deinstall
p purge (Paket soll inklusive der Konfigurationsdateien entfernt werden)
h hold
Zweiter Buchstabe aktueller Zustand
n not-installed
i installed
c config-files (nur Konfigurationsdateien sind installiert)
u unpacked
f half-configured (Konfiguration ist aus irgendeinem Grund fehl geschlagen)
h half-installed (Installation ist aus irgendeinem Grund fehl geschlagen)
w triggers-awaited (Paket wartet auf Trigger durch ein anderes Paket)
t triggers-pending (Paket wurde getriggert)
B broken (Installation/Update fehlgeschlagen)
Dritter Buchstabe Fehler (da sollte normalerweise nichts stehen)
r reinst-required (Paket ist kaputt und sollte neu installiert werden)

Diskussion

Geben Sie Ihren Kommentar ein. Wiki-Syntax ist zugelassen:
H U H C I
 
linux/paketmanager/dpkg/was_bedeuten_die_verschiedenen_flags_bei_dpkg_-l.txt · Zuletzt geändert: 17.08.2016 16:36 von wiki@magenbrot.net