Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


Seitenleiste

Navigation

Mein Blog magenbrot.net



Mail-, Web-, Domainhosting und vieles mehr durch OVTEC Völker IT.

linux:mail:postfix:mail_aus_mailqueue_loeschen

Mail aus Mailqueue löschen

Als Admin kennt man das. Mal ein durchdrehendes Script, mal ein Spamopfer… Gelegentlich ist es nötig Mails schnell aus der Postfix-Queue zu löschen.

Alle Mails aus der Queue löschen

Das könnte wichtig werden, wenn die Queue eigentlich nur mit double-bounces verstopft ist. Achtung, dieses Kommando räumt die Queue richtig auf.

postsuper -d ALL

Alle Mails mit bestimmten Inhalt löschen

Wenn z.B. ein Kontaktformular eines Forum missbraucht wurde und in allen (ungewünschten) Mails der gleiche Text vorkommt.

grep -rl "Ein netter Gruss von" * | cut -d"/" -f2 | postsuper -d -

Mail mit bestimmten Sender oder Empfänger löschen

Dies löscht Mails mit einem bestimmten Sender oder Empfänger:

mailq | tail -n +2 | awk 'BEGIN { RS = "" } /@yahoo\.it$/ { print $1 }' | tr -d '*!' | postsuper -d -

Mail an bestimmten Empfänger löschen

Als Einzeiler:

mailq | grep -v '^ *(' | awk 'BEGIN { RS = "" } { if ($8 == "benutzer@deinserver.de")print $1 }' | tr -d '*!' | postsuper -d -

Oder über ein Perl-Script mit einem regulären Ausdruck:

#!/usr/bin/perl
 
$REGEXP = shift || die "no email-adress given (regexp-style, e.g. bl.*\@yahoo.com)!";
 
@data = qx</usr/sbin/postqueue -p>;
for (@data) {
  if (/^(\w+)(\*|\!)?\s/) {
     $queue_id = $1;
  }
  if($queue_id) {
    if (/$REGEXP/i) {
      $Q{$queue_id} = 1;
      $queue_id = "";
    }
  }
}
 
#open(POSTSUPER,"|cat") || die "couldn't open postsuper" ;
open(POSTSUPER,"|postsuper -d -") || die "couldn't open postsuper" ;
 
foreach (keys %Q) {
  print POSTSUPER "$_\n";
};
close(POSTSUPER);

Diskussion

Geben Sie Ihren Kommentar ein. Wiki-Syntax ist zugelassen:
P Q O D N
 
linux/mail/postfix/mail_aus_mailqueue_loeschen.txt · Zuletzt geändert: 28.10.2016 12:07 von wiki@magenbrot.net