Graylog-Index in Elasticsearch anzeigen und löschen

Für Testzwecke läßt sich der Index von Graylog in Elasticsearch löschen (und damit alle gespeicherten Nachrichten entfernen). Das harte Löschen kann durchaus zu Problemen führen und sollte auf produktiven Servern vermieden werden!

Elasticsearch Indizes anzeigen:

# curl http://localhost:9200/_aliases
{"graylog2_0":{"aliases":{"graylog2_deflector":{}}}}

Graylog Index löschen (VORSICHT):

# curl -XDELETE localhost:9200/graylog2_0
{"ok":true,"acknowledged":true}root@loki:~#

Danach den Graylogserver neu starten.

Diskussion

Geben Sie Ihren Kommentar ein. Wiki-Syntax ist zugelassen:
A M R G E