LDAP Datensicherung mit slapcat

mit folgendem Script wird ein Backup der LDAP-Directory im laufenden Betrieb erzeugt (der find sorgt dafür, dass Backups älter als 60 Tage gelöscht werden):

#!/bin/bash
# dump the ldap database

OUTFILE=/srv/backup/ldapdb-`/bin/date +%d-%m-%y_%H-%M`.ldif

echo "Starting slapcat..."
/usr/sbin/slapcat -n0 > $OUTFILE && /usr/sbin/slapcat -n1 >> $OUTFILE && echo "Backup created, now fetching it."
#find `dirname $OUTFILE` -name "*.ldif" -mtime +60 -exec rm -f {} \;
STATE=$?
exit $STATE
  • Listenpunkt„slapcat -n0“ - sicher Konfiguration und Schemata
  • „slapcat -n1“ - sichert die Userdaten

Diskussion

Geben Sie Ihren Kommentar ein. Wiki-Syntax ist zugelassen:
E C​ O N R