Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


Seitenleiste

Navigation

Mein Blog magenbrot.net



Mail-, Web-, Domainhosting und vieles mehr durch OVTEC Völker IT.

linux:kryptographie:openvpn_nach_hause

OpenVPN nach Hause

Serverseite

hier bei mir dient die Fritz!Box 7050 als OpenVPN Server(via Firmaware-Mod von http://www.freetz.org). Die Konfiguration sieht so aus:

#
dev tun0
dev-node /dev/misc/net/tun
ifconfig 192.168.200.2 192.168.200.1
tun-mtu 1500
float
mssfix

#Pfad zum Key File
secret /var/tmp/secret.key

#Protokoll auf TCP und Port 1199
proto tcp-server
port 1199

#Protokollierung auf 4
verb 4

#daemon

#Routen setzen, bei route Subnetz des Clients eintragen
route 192.168.150.0 255.255.255.0

#Verbindung erhalten
ping 15
ping-restart 120
Clientseite

als Client dient mein PC im Büro, das hat den Vorteil, das man in der Bürofirewall kein Loch aufreissen muss.

ifconfig 192.168.200.1 192.168.200.2
dev tun
#dev-node /dev/misc/net/tun
tun-mtu 1500
mssfix
persist-tun
persist-key

#Remote Adresse des Servers angeben
#muss entsprechend geaendert werden
remote remoteserver.net

#Pfad zum Key File
secret /etc/openvpn/secret.key

#Protokoll auf TCP und Port 1199
proto tcp-client
port 1199

#Da die Verbindung alle 24 Stunden getrennt wird
#soll regelmÃäßig kontrolliert werden ob die Verbindung noch steht
ping 15
ping-restart 120

#Der DynDNS-Name soll alle 60 Sekunden neu aufgelöst werden
#da OpenVPN sonst ständig versucht die alte IP
#zu verbinden
resolv-retry 60

#Protokollierungseinstellung
#4 ist optimaler Modus
verb 4

#Daemon sollte erst eingeschaltet werden wenn die
#Konfiguration passt
daemon

#Routen setzen, bei route Subnetz der Server-Box eintragen
route 192.168.10.0 255.255.255.0
push "route 192.168.150.0 255.255.255.0"

für die Konfiguration der Fritz!Box bin ich nach dieser Anleitung vorgegangen: http://www.tecchannel.de/server/linux/435560/

Wenn alles klappt ist das Netz zuhause mit dem internen Netz des Clients (und umgekehrt) verbunden. Ist hinter dem Client kein Netz vorhanden sollte man vorher z.B. eine zusätzliche interne IP vergeben (z.B. 192.168.150.1).

Diskussion

Geben Sie Ihren Kommentar ein. Wiki-Syntax ist zugelassen:
B D W C​ E
 
linux/kryptographie/openvpn_nach_hause.txt · Zuletzt geändert: 16.04.2015 13:05 (Externe Bearbeitung)