DSM 6.1 - Docker Image aktualisieren

Docker ist praktisch um „mal schnell“ etwas auszuprobieren. Auch für den produktiven Einsatz ist es bestens geeignet. Da eine „klassische“ Virtualisierung per XEN, KVM und Co. auf der Synology DiskStation leider noch nicht möglich ist, ist so ein Container die einzige Möglichkeit Software „isoliert“ zu starten.

In meinem Fall läuft die Verwaltungssoftware für meine Ubiquiti WLAN APs als Docker-Image, alle paar Wochen aktualisiert wird. Einen Container herunterzuladen und zu starten ist mit der Synology App sehr einfach. Ein Update auf ein neueres Release ist leider nicht mehr sehr intuitiv (aber auch rein über die Oberfläche möglich).

Um ein Docker Image zu aktualisieren geht man wie folgt vor:

  1. Synology Docker Applikation öffnen
  2. Den betreffenden Container stoppen (Container → Action → Stop)
  3. Einstellungen exportieren (Container → Settings → Export, einfach auf der DiskStation speichern)
  4. Den Container löschen
  5. Das Image aktualisieren (Registry → Suche → Rechtsklick → Download)
  6. unter „Image“ wird visualisiert, wenn der Download abgeschlossen ist
  7. Einstellungen importieren (Container → Settings → Import)
  8. Zum Abschluss den Container wieder starten

Diskussion

Geben Sie Ihren Kommentar ein. Wiki-Syntax ist zugelassen:
V C​ D D᠎ A