Schnell einen DHCP-Server zum Testen starten mit dnsmasq

Mit diesen Parametern läßt sich mit dnsmasq auf einem bestimmten Interface ein DHCP-Server starten. Es wird kein Dämon gestartet, die Ausgabe erfolgt direkt auf STDOUT.

dnsmasq --bind-interfaces --interface=enp3s0 --dhcp-range=192.168.222.200,192.168.222.250,10m -d

Diskussion

Geben Sie Ihren Kommentar ein. Wiki-Syntax ist zugelassen:
H Z N F C