Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


Seitenleiste

Navigation

Mein Blog magenbrot.net



Mail-, Web-, Domainhosting und vieles mehr durch OVTEC Völker IT.

linux:controlpanels:plesk:installation_von_plesk_auf_centos_4.4_server

Installation von Plesk auf CentOS 4.4 Server

dieser Text beschreibt die Installation von Plesk 8.1 auf einem CentOS 4.4 Server

Zuerst: - Grundinstallation CentOS 4.4

die Repos centosextras und centosplus müssen deaktiviert sein, sonst werden MySQL 5 und PHP 5 installiert mit denen Plesk die Installation verweigert.

benötigte Pakete (und deren Abhängigkeiten automatisch via yum mitinstallieren):

  • httpd
  • php
  • mod_ssl
  • mysql-server
  • mysqlclient10
  • php-mysql
  • php-domxml
  • php-mbstring
  • php-imap
  • php-pear

den PSA-Autoinstaller von der swsoft.com Homepage besorgen und mit

chmod a+x psa_installer_v3.1.0_build061201.02_os_CentOS_4.3_x86_64
./psa_installer_v3.1.0_build061201.02_os_CentOS_4.3_x86_64

ausführbar machen und starten (hier am Beispiel einer 64bit Linuxinstallation).

Mit Enter weiter bis zur Paketauswahl, dort entsprechend der gekauften Lizenz die Pakete selektieren. Mit Enter weiter.

So, jetzt zeigt sichs, ob alle benötigten Pakete wirklich installiert wurden. Falls nein und falls Plesk diese nicht automatisch installieren kann, bricht der Installer ab und man darf sich auf Fehlersuche begeben. Falls aber alles installiert ist, beginnt der Plesk-Installer jetzt damit die Pakete herunterzuladen und zu installieren.

Wenn der Installer fertig ist sollte der Server einmal rebootet werden.

Danach kann man sich unter der ServerIP, bzw. DNS-Name, + Port 8443 einloggen, z.B.: http://123.123.123.123:8443

Diskussion

Geben Sie Ihren Kommentar ein. Wiki-Syntax ist zugelassen:
W J F E᠎ N
 
linux/controlpanels/plesk/installation_von_plesk_auf_centos_4.4_server.txt · Zuletzt geändert: 16.04.2015 13:05 (Externe Bearbeitung)