Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


Seitenleiste

Navigation

Mein Blog magenbrot.net



Mail-, Web-, Domainhosting und vieles mehr durch OVTEC Völker IT.


Wenn Dir diese Seite geholfen hat, kannst Du mir gerne ein (oder zwei) Bier ausgeben:


datenbanken:mysql:innodb_-_defekte_frm_files_wiederherstellen

InnoDB - defekte FRM Files wiederherstellen

Sollten InnoDB-Datenbanken korrupt sein und auch keinen Dump mehr erlauben, da diese mit folgendem Fehler abbrechen „Incorrect information in file: ‘<table name> .frm“, kann man sich vielleicht noch mit diesem Vorgehen helfen (InnoDB erlaubt auch kein „repair tables“):

File Backup erstellen:

# /etc/init.d/mysqld stop
# mkdir /root/mysql_backup
# cp -rv /var/lib/mysql/* /root/mysql_backup/

In die MySQL Konfigurationsdatei my.cnf unter [mysqld] innodb_force_recovery = 4 setzen und die Datenbank wieder starten via:

mysqldump -uroot -pPASSWORD -A > dump.sql

einen Dump erstellen, sollte dieser fehlschlagen, stoppen wir die Datenbank und erhoehen den innodb_force_recovery auf 5 oder im naechsten Schritt auf 6. Laeuft der Dump durch, wird die Datenbank gestoppt und alle Datenbanken und Tabellen geloescht:

rm -rf /var/lib/mysql/*

Nun wird innodb_force_recovery in der my.cnf auskommentiert und die Datenbank wieder gestartet. Jetzt koennen wir die Datenbanken wieder einspielen:

mysql -uroot -pPASSWORD < dump.sql

Nachdem die Datenbanken nun wieder laufen erstellen wir uns einen Cronjob fuer das taegliche Sichern aller Datenbanken.

Diskussion

Geben Sie Ihren Kommentar ein. Wiki-Syntax ist zugelassen:
Q​ Q᠎ V B R
 
datenbanken/mysql/innodb_-_defekte_frm_files_wiederherstellen.txt · Zuletzt geändert: 16.04.2015 13:05 (Externe Bearbeitung)